Motoren mit gewickeltem Läufer (Schleifringe) | Produkte

zurück

Anwendungen

  • Antrieb von Beförderungs-und Hebevorrichtungen. Laufkräne, Turmkräne…
  • Steinbrüche und Bergbau: Förderbänder, Zerkleinerungsmaschinen, Mühlen…
Motoren mit gewickletem Läufer (Schleifringe)

Merkmale

  • Regulierung Drehzahl und Drehmoment
  • Hohe Anzugsmomente
  • Geeignet um auf hohe Bremsmomente oder Schwungkraft beim Anlassen zu reagieren.
  • Anwendungen, die häufigen und dynamischen Lauf und Vorgelege erfordern, ohne Verluste beim Anlauf eines jeden Zyklus.
  • Geeignet für Anläufe unter Belastung.

Leistungstabelle nach Größe und Anzahl der Pole des Motors (*)

  Leistung (kW)
(Anklicken zum herunterladen) Anzahl Pole
Größe PDFDownload PDF 4 6 8 10
112M 2,2 1,4    
132S 3,2 3 1,9  
132M 4,8 3,5 2,6  
160M 7,5 5,5 4  
160L 11 7,5 5,5  
180M        
180L 15 11 7,5  
200 L 2P 18,5      
200L 4-12P 22 15 11  
225M 2P   18,5 15  
225M 4-12P 30 22 18,5  
250M 2P 37 27 22 18,5
250M 4-12P 45 34 27 22
280S 2P 55 45 37 30
280S 4-12P 55 45 37 30
280M 2P 75 55 45 37
280M 4-12P 75 55 45 37
315S 2P 90 75 55 45
315S 4-12P 90 75 55 45
315M 2P 110 90 75 55
315M 4-12P 110 90 75 55
355M 2P 132 110 90 75
355M 4-12P 132 110 90 75
355L 2P 160 132 110 90
355L 4-12P 160 132 110 90
400M 2P 200 160 132 110
400M 4-12P 250 200 160 132
450M 2P 340 250 200 160
450M 4-12P 400 340 250 200

Leistungen berechnet für Dauerbetrieb, S1
Motoren mit oder ohne elektromagnetische Bremse

(*) Obeki berechnet, entwirft und stellt maßgefertigte Motoren nach dem Bedarf und den Spezifikationen seiner Kunden her. Aus diesem Grund sind die Angaben der nachstehenden Tabelle nur Referenzwerte. Bei allen Fragen zu einem Motor, der nicht in obige Tabelle passt, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.