Nuklearenergie | Sektoren

zurück

Nuklearenergie

Hauptmerkmale

  • Kontrolle des Herstellungsverfahrens. Vom Kunden genehmigte Verfahren.
  • Nachverfolgbarkeit der Materialien. Zertifikate 2.2, 3.1 oder 3.2 je nach Anforderung des Projektes.
  • Fabrikation gemäß den vom Kunden genehmigten Plänen
  • Koordination und Integration in das Qualitätssystem der Zentrale: Vom Kunden genehmigtes PPI (Kontrollpunkteprogramm).
  • Erdbebenwiderstand: Motorenentwurf in Übereinstimmung mit der vom Kunden festgelegten Erdbebenzone. Seismische Tests und detaillierter Abschlussbericht für die Motoren der Klasse 1-E.
  • Strahlenbeständigkeit: Spezialisolationen, Kupferrotor…
  • Anstrich gemäß dem vom Kunden genehmigten Verfahren: Reinigung und Strahlen der Oberflächen, Anzahl der Farbschichten, Dicke jeder Schicht, Trocknungszeiten…
  • Anstrichmaterialien und RAL von der Zentrale genehmigt.
Obeki stellt Elektromotoren für alle Anwendungsarten in Kernkraftwerken her:

Motorentypen

  • Motoren der mit der Sicherheit des Kernkraftwerkes zusammenhängenden Erdbebenklasse.
  • Standardmotoren für nicht mit der Sicherheit in Verbindung stehende Hilfsanwendungen (aber mit maßlichen Anforderungen des Produktes oder des Verfahrens).

Projektarten:

  • Entwurf und Fabrikation nach Maß von Motoren für den Ersatz von Originalmotoren fremder Hersteller, wobei ihre vollständige Austauschbarkeit garantiert wird.
  • Erstklassige Ausrüstungen für Umformungen, Erweiterungen oder neue Zentralen.